Update zu Wetterlage im Landkreis Lichtenfels

Geschrieben am 24.12.2023
von Webradio ForYou



für Lkr. Lichtenfels

ausgegeben am 24.12.2023, 09:44 Uhr
vom Wasserwirtschaftsamt Kronach

gültig von 24.12.2023, 09:00 Uhr bis 27.12.2023, 12:00 Uhr
Der DWD prognostiziert für den 24.12. weitere Niederschläge. Die Niederschlagschwerpunkte werden laut der Vorhersagen v.a. in den Staulagen von Frankenwald, Fichtelgebirge, Frankenalb und im Regnitzgebiet liegen. Die räumliche Verteilung und die Menge des Niederschlages kann aufgrund der anhaltenden Sturmlage aktuell noch variieren.

Aufgrund des gefallenen und für Sonntag weiterhin prognostizierten Niederschlags, werden die Pegel auf einem sehr hohen Niveau bleiben und teilweise noch weiter ansteigen.

Folgende Pegelstände werden nach aktuellen Vorhersagen der Hochwasservorhersagenzentrale erwartet bzw. sind bereits erreicht:

Pegel Fürth am Berg / Steinach: Der Pegel befindet sich in der Meldestufe 3. Ein Anstieg bis in die Meldestufe 4 kann aktuell nicht ausgeschlossen werden. Der Scheitel soll im Laufe der Nacht von Sonntag (24.12.) auf Montag (25.12) erreicht werden

Pegel Mainleus / Main: Der Pegel befindet sich in der Meldestufe 4. Das hohe Niveau um die Meldestufe 4 kann sich bis zum Dienstag (26.12) halten.

Pegel Schwürbitz / Main: Der Pegel befindet sich in der Meldestufe 3. Aufgrund der ablaufenden Hochwasserwelle ist mit einem weiteren Anstieg über die Feiertage zu rechnen. Der Scheitel soll am 25.12 erreicht werden.

Pegel Unterlangenstadt / Rodach: Der Pegel befindet sich in der Meldestufe 3. Das hohe Niveau um die Meldestufe 3 kann sich bis zum Montagnachmittag (25.12) halten. Der Scheitel wird nach aktuellen Vorhersagen in der Nacht von Sonntag (24.12.) auf Montag (25.12.) in der Meldestufe 3 erreicht werden.

Am Montag (25.12.) sind laut Vorhersage des DWD nur noch geringe Niederschlagsmengen zu erwarten, so dass sich die Hochwasser-Lage im Laufe der kommenden Woche langsam entspannen wird.

Auch kleinere Gewässer können über die Ufer treten.

Diese Warnung wird aktualisiert, sobald uns neuere Erkenntnisse vorliegen.